Navigation
Malteser Nano

Ziele der Einrichtung

Das Ziel der Wohngruppe Nano ist es, für die Kinder einen Ort zu schaffen, an dem Nachreifungsprozesse stattfinden können, um einer möglichen Chronifizierung entgegen zu wirken. Die Kinder können dann, je nach individuellen Fähigkeiten, ein möglichst selbstbestimmtes Leben in unserer Gesellschaft führen.

Ziele der Arbeit in der Einrichtung:

  • Psychische Stabilisierung
  • Aufarbeitung traumatisierender Erfahrungen
  • Einen sicheren Ort erleben
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung insgesamt
  • Aufbau eines angemessenen Umfeldes ermöglichen
  • Entwicklung einer geeigneten Perspektive

Ein besonderes Augenmerk liegt auf der psychischen Stabilisierung und ggf. der Bearbeitung von psychischen Auffälligkeiten und Erkrankungen und der Reduktion vorhandener Symptome.

Die individuellen Ziele werden mit dem Kind, den Bezugspersonen, dem Kostenträger und den zuständigen Mitarbeitern in der Hilfeplanung spezifisch erfasst, fixiert und regelmäßig überprüft.