Navigation
Malteser Nano

Leistungen

Die therapeutisch-pädagogisch integrierte Maßnahme in der Einrichtung Nano verzahnt die pädagogische Alltagsgestaltung der Kinder in der Gruppe mit den in den Therapiesitzungen festgelegten Interventionen und Zielen. Das übergeordnete Ziel der Wohngruppe ist es für die Kinder einen Ort zu schaffen, an dem Nachreifungsprozesse stattfinden können, um einer möglichen Chronifizierung entgegen zu wirken.

  • 24/ 7 Intensivpädagogische Begleitung der Kinder
  • Therapeutische Versorgung der Kinder je nach ihren individuellen Möglichkeiten
  • Enge Kooperation mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie Hamm und Entwicklung einer gemeinsamen Sicht auf das Kind
  • Individuelle Krisenplanung
  • Eng vernetztes Arbeiten zwischen pädagogischen und therapeutischen Mitarbeitern und der Entwicklung einer gemeinsamen Einschätzung und eines abgestimmten Umgangs mit den Klienten
  • Einbeziehung des häuslichen Umfelds. Eine enge Zusammenarbeit mit wichtigen Bezugspersonen ist uns sehr wichtig.

Wir bieten folgende Zusatzleistungen, zum Teil zu einem zusätzlichen Kostensatz, an:

  • Systemische Familientherapie
  • Zusatzbetreuung
  • Tiergestützte Therapie
  • Besuch der „Klinikschule“ an der LWL-Universitätsklinik in Hamm
  • Durchführung von Praktika und Arbeitstrainingsmaßnahmen in unseren Lehr- und Trainingsbetrieben (Tischlerei und Restaurant)
  • Berufsausbildung zum Tischler, Fachpraktiker für Holzverarbeitung, Koch, Fachpraktiker Küche, Restaurantfachfrau/ -mann, Fachkraft im Gastgewerbe, Helfer in Gastgewerbe
  • Biographiearbeit in Kooperation mit der FH Münster
  • Triple P-Training für Eltern
  • Reittherapie
  • SKT Training